Die Stadt der hundert Türme, UNESCO-Denkmal und eine der schönsten Städte der Welt. Wir nehmen sie mit auf einen Wochenendtrip der besonderen Art.

FREITAG, 9:40 UHR.
Ankunft mit LX 1484 aus Zürich. Weiter mit einem Auto von Prague Airport Transfers in die Innenstadt.

FREITAG, 11:30 UHR. Einchecken im Hotel Emblem in zentraler Lage.

FREITAG, 12:00 UHR. Kurzer Spaziergang über den Altstädter Ring zum wenige Minuten entfernten Restaurant Kalina. Küchenchef Mirek Kalina zelebriert die Neue Prager Küche. Dazu zählt gebratenes Kalbsbries mit Pilzragout und Grenville-Kartoffeln. (www.kalinarestaurant.cz)

FREITAG, 15:00 UHR. Gemütlicher Bummel durch die Gassen der Altstadt.

FREITAG, 20:00 UHR. Abendessen am Ufer der Moldau im eleganten Restaurant Bellevue mit Gewölbe und Blick auf die Prager Burg. Auf der Speisekarte stehen moderne Gerichte, wie Seeteufel mit Fenchelpulver gegrillt, dazu Couscous, Chorizo und Piquillo-Paprika.

FREITAG, 22:00 UHR. Frisch gezapftes Pilsner Urquell in authentischer Atmosphäre. Das Lokál U Bilé kuželky liegt nicht weit von der Karlsbrücke Míšenská 66, (www.ambi.cz).

SAMSTAG, 10:00 UHR. Frühstück im neuen Café Colore mit Kaffeehausflair (www.cafecolore.cz).

SAMSTAG, 11:30 UHR. Einkaufsbummel nördlich des Altstädter Rings zu Qubus Design (www.qubus.cz) mit tschechischem Wohninterieur. Danach weiter zu Hard Decore (www.harddecore.cz) mit Originalen aus Mode, Holzspielzeug und Accessoires.

SAMSTAG, 12.30 UHR. Mittagstisch im Landhaus Babiccina zahrada am Stadtrand. Die Atmosphäre erinnert an die 20er-Jahre. Nostalgische Küche von Chef Radek David mit Suppentöpfen auf dem Kachelofen und traditionellen Fischrezepten.

SAMSTAG, 14:30 UHR. Stadt-Rundblick aus 45 Meter Höhe vom Kleinseitner Brückenturm an der Karlsbrücke. Anschliessend steiler Aufstieg zur Prager Burg.

SAMSTAG, 19:00 UHR. Apéro in Zdenek’s Oyster-Bar. In-Treffpunkt von Tschechen und Gästen beim besten Seafood Prags.

SAMSTAG, 20:00 UHR. Ausflug in die moderne Küche Prags. Das Čestr. frönt dem neuen Steaktrend in Tschechien. Auf den Tisch kommt perfekt gereiftes Fleisch in Schnitten, die man hier bislang nicht kannte.

SAMSTAG, 22:00 UHR. Abschluss des Tages im Tretter‘s. mit Cocktails, netten Leuten und guter Musik.Michael Tretter folgt als Gastgeber einer 90 jährigen Familientradition im Gastgewerbe.

SONNTAG, 10:00 UHR. Schatzsuche im Stadtteil Vysočany. Der Flohmarkt Kolbenova überrascht mit unnützen wie schönen Dingen.

SONNTAG, 13:00 UHR. Mittagstisch im Restaurant Černy jelen in der Nähe des Altstädter Rings. Auf der Karte stehen tschechische und französische Gerichte aus erlesenen Produkten.

SONNTAG, 15:00 UHR. Entdeckung der stillen Seite Prags auf der Insel Kampa. Besuch des Kampa Museums für moderne Kunst. Anschliessend Bummel durch die Kleinseite.

SONNTAG, 20:05 UHR. Rückflug mit LX 1499 nach Zürich.

1

 

 

Vorwahl: 00420

«Emblem»
Platnéřská 111/19, CZ-110 00 Praha, Tel. 226 202 500, www.emblemprague.com, 51 Zimmer, 8 Suiten, DZ ab Fr. 150

«Babiccina zahrada»
Továrni 536, CZ-252 43 Pruhonice, Tel. 272 690 865,
www.babiccinazahrada.cz, kein Ruhetag, Hauptgerichte Fr. 7.50-23.50

«Bellevue»
Smetanovo nábr. 18,CZ-110 00 Praha, Tel. 222 221 443, www.bellevuerestaurant.cz, kein Ruhetag, Gerichte Fr. 42-78

«Černy jelen»
Týnská ulicka 2, CZ-110 00 Praha, Tel. 222 312 018, www.cernyjelen.cz, kein Ruhetag, Gerichte Fr. 9-23

«Čestr»
Legerova 75/57, CZ-110 00 Praha, Tel. 222 727 851, www.cestr.ambi.cz, kein Ruhetag, Gerichte Fr. 7-25

«Kalina»
Dlouhá 616/12, CZ-11000 Praha, Tel. 222 317 715, www.kalinarestaurant.cz,
Sonntag Ruhetag, Gerichte Fr. 15-40

«Zdenek‘s Oyster Bar»
Malá Stupartská 636/5, CZ-11000 Praha, Tel. 725 946 250, www.oysterbar.cz, kein Ruhetag, Gerichte Fr. 22-100

«Tretter‘s»
V kolkovně 3, CZ-110 00 Praha, Tel. 224 811 165, www.tretters.cz

Zurück zur Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert